Haben Sie Fragen?
Wir beraten Sie gern:
Tel. 033762/225549.
Für Anfragen können Sie selbstverständlich auch unser Kontaktformular nutzen.

Hildebrandt & Röder Kommunikationsberatung

Einzelcoaching

 


Beim Coaching handelt es sich nach unserem Verständnis um einen individuellen, praxisorientierten Beratungs- und Begleitungsprozeß beim Umgang mit schwierigen Situationen der beruflichen Praxis, in beruflichen Entwicklungs-, Veränderungs- oder Entscheidungssituationen zur professionellen Weiterentwicklung. 

 

Im Rahmen der Registrierung beruflich Pflegender erhalten Sie für jede Coachingstunde (60 min)
1 Fortbildungspunkt.
 Logo Fortbildungspunkte jpeg


Coaching bietet einen vertraulichen Schutzraum, der es dem Klienten ermöglicht, unter vier Augen

   •  aktuelle Fragestellungen (z.B. Themen im Umgang mit sich selbst oder mit schwierigen Interaktionen oder
      Konflikten mit Kunden, Mitarbeitern, Kollegen, Vorgesetzten etc.) zu besprechen und zu klären
   •  ein vertieftes Verständnis für eigene und zwischenmenschliche Vorgänge und Zusammenhänge zu entwickeln
   •  die eigene berufliche Tätigkeit, Handlungsweisen und Einstellungen bezüglich seiner Berufsrolle sowie 
      Handlungsstrategien und deren Auswirkungen im Umfeld zu reflektieren, zu korrigieren oder zu bestätigen
   •  einschränkende Überzeugungen, eingefahrene Denk- und Handlungsmuster zu erkennen, neue Einsichten und 
      Perspektiven zu gewinnen und alternative Verknüpfungen herzustellen
   •  neue Entwicklungsrichtungen und Lernareale im Bereich des professionellen Selbstverständnisses, der
      Kommunikation und des Rollenverhaltens zu prüfen
   •  vorhandene Fähigkeiten, Potenziale und Ressourcen zu stärken und weiterzuentwickeln
   •  neue Handlungsmöglichkeiten zu entdecken, auszuprobieren und zu üben
   •  zu fundierten Entscheidungen zu gelangen
   •  Motivationsprobleme und Unzufriedenheiten zu bearbeiten
   •  emotionale Entlastung und Zufriedenheit zu gewinnen


Der Coach hilft dem Klienten bei der Suche nach passenden, konkreten Zielen und  strukturiert und gestaltet den Beratungsprozeß so, dass sich der Klient selbständig mit der Analyse und Bewertung seines Problems auseinander-
setzen und eigenständig verschiedene Lösungsalternativen entwickeln kann, die sowohl den berufsbezogenen Rollenanforderungen gerecht werden als auch zu den persönlichen Möglichkeiten und Zielen des Klienten passen. Der Klient entscheidet letztendlich auch selbst, was davon in welcher Form er in seinem Arbeitsalltag praktisch umsetzen möchte. Der Coach erleichtert dem Klienten diesen Lösungsprozeß mit geeigneten methodischen Vorschlägen, Übungen und Anregungen, mit weiterführenden, vertiefenden Fragen und Impulsen sowie mit fundiertem Feedback.


Das Coaching-on-the-job geht über den Rahmen der üblichen Coachinggespräche hinaus und setzt direkt am konkreten, „echten“ Verhalten des Klienten in den verschiedenen Situationen seines realen Arbeitsalltags an. Der Coach begleitet den Klienten beispielsweise zu dessen Gesprächen mit seinen Kunden, Klienten oder Mitarbeitern (z.B. zu Beratungs- und Verkaufsgesprächen, zu Mitarbeitergesprächen, aber auch zu dessen Coaching- oder Konfliktklärungsgesprächen, wenn der Klient selbst solche oder andere Maßnahmen und Interventionen durchführt) und beobachtet dabei unauffällig aus dem Hintergrund das berufspraktische Vorgehen und das Kommunikations-
verhalten des Klienten. Anschließend erhält der Klient ein fundiertes Feedback zu den im Vorgespräch vereinbarten Supervisionsthemen (z.B. Strukturierung und Steuerung des Gesprächs, Gestaltung des zwischenmenschlichen Kontakts, Umgang mit schwierigen Situationen, Gesprächsführungstechniken, Einsatz von Methoden, Prozeß-
steuerung etc ). Sich ergebende Reflexions-, Lern- und Entwicklungsbedarfe können bei Bedarf zum Gegenstand des weiteren Coachingprozesses werden. 


 

Gern beraten wir Sie in einem kostenfreien Erstgespräch, wie wir Sie bei Ihrer professionellen Weiterentwicklung begleiten können.

Wir freuen uns, wenn sie Kontakt zu uns aufnehmen:
Tel. 033762/225549 oder E-Mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

nach oben nach oben
Hildebrandt & Röder Kommunikationsberatung

Kontakt